Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Verkauf


Informationen und Bedingungen sowie Eintrittsticket-Onlineverkauf


1. Vertragspartner
Ein Vertrag kommt zustande mit der Stadtbetriebe Wolfenbüttel GmbH, Am Wasserwerk 2, 38304 Wolfenbüttel, Handelsregister: Amtsgericht Braunschweig HRB 7851. Gesetzliche Vertreter sind die Geschäftsführer: Knut Foraita und Matthias Tramp
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer USt-IdNr: DE 156290239, Steuer-Nr. 51/201/00941
 
2. Vertragssprache
Die Vertragssprache ist deutsch.
 
3. Angebot und Vertragsschluss
Alle angebotenen Zeitslots für die Reservierung von Eintritten aus dem Online-Shop sind unverbindlich und freibleibend. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen und Beschreibungen sind möglich und bleiben vorbehalten.
3.2. Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Eintrittspreise, die unter „stadtbad-okeraue.safeaccess.shop“ einsehbar sind und die jeweils zum Zeitpunkt der Ausführung des Umsatzes gültige gesetzliche Umsatzsteuer enthalten.
3.3.Die im Online-Shop zur Reservierung von Eintritten präsentierten Zeitslots stellen lediglich eine Aufforderung an den Besteller dar, ein Angebot zum Abschluss einer Reservierung abzugeben.
3.4. Folgende technischen Schritte führen zu einer Buchung: Der Besteller kann auf der Seite „stadtbad-okeraue.safeaccess.shop“ aus dem Angebot einen freien Zeitslot für das Bad auswählen. Über den Button „Zum Angebot“ gelangt der Besteller zum Reservierungsvorgang, in der ihm das Datum und die Zeitslots angezeigt werden. Durch Anklicken eines Zeitslots und Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ kann der Besteller den Zeitslot buchen. Der Besteller muss sich im nächsten Schritt durch Eingabe seiner persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anrede, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Stadt, Land) registrieren. Das Mindestalter für die Registrierung beträgt 18 Jahre. Anschließend erhält der Besteller eine E-Mail mit einem Barcode, der ihn für den reservierten Zeitslot zum Eintritt in das Bad berechtigt. Anschließend bestätigt der Besteller, dass er die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hat.
3.5. Der Vertrag mit der Stadtbetriebe Wolfenbüttel GmbH kommt mit Zugang der unverzüglich per E-Mail versandten Buchungsbestätigung bei dem Besteller zustande.
3.6. Die Buchungsdaten werden von der Stadtbetriebe Wolfenbüttel GmbH nach Vertragsschluss gespeichert. Der Besteller hat die Möglichkeit, diese Daten jederzeit in seinem Kundenkonto einzusehen.
3.7. Der Buchungsvorgang einschließlich des Vertragsschlusses ist lediglich in deutscher Sprache möglich.
 
4. Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein zweiwöchiges Widerrufsrecht, wenn online ein Eintrittsticket gekauft wurde. Der Widerruf kann nur online erfolgen. Dazu eine Mail an shop@stadtbad-okeraue.de

Betreff: Wiederruf Onlineticket Buchung

Inhalt:
Name und Vorname des Konto- oder Karteninhabers

E-Mail-Adresse über die, der Kauf getätigt wurde

Ticketnummer

Datum und Uhrzeit der Buchung / Kauf vom Ticket

Bezahlart
(Geben Sie die Bezahlart an, mit der das Ticket erworben wurde: Kreditkarte, Sofortüberweisungung, Giropay oder PayPal)

5. Preise
Der Preis des Eintrittstickets versteht sich inkl. Umsatzsteuer.
 
6. Zahlung
Es sind nur die online zur Verfügung gestellten Zahlungsmöglichkeiten nutzbar.
 
7. Geltung der Haus- und Badeordnung
Haben Sie ein Eintrittsticket erworben, gilt für die Vertragsbeziehung zwischen Ihnen und uns ergänzend unsere Haus- und Badeordnung, die Sie mit Abschluss des Online-Kaufs akzeptieren.
 
8. Vertragstext
Der Vertragstext wird auf externen Systemen gespeichert. Die Bedingungen können Sie jederzeit auf unserer Website einsehen. Nach Abschluss der Bestellung sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.
 
9. Kundendienst
Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen:
montags bis freitags von 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr unter der Telefonnummer 05331 408 -690 oder per Email: shop@stadtbad-okeraue.de
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Diese finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Die Stadtbetriebe Wolfenbüttel GmbH ist nicht bereit und verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
 
10. Schlussbestimmungen
Sind Sie Verbraucher, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme derjenigen Regelungen des internationalen Privatrechtes, die zu der Anwendung anderen als deutschen Rechts führen würden. Dies gilt nicht, wenn spezielle Verbraucherschutzvorschriften in Ihrem Heimatland günstiger sind (Art. 29 EGBGB). Sind Sie Unternehmer, gilt für diesen Vertrag das Recht der Bundesrepublik Deutschland i.S.v. Satz 1; die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
Ausschließlicher Gerichtsstand ist bei Verträgen mit Kaufleuten i.S.d. Handelsgesetzbuches, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen das für Braunschweig zuständige Gericht. Das Gleiche gilt, soweit Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben oder Sie nach Vertragsschluss ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Wir sind berechtigt, auch an Ihrem Wohnsitz zu klagen.